Beruf

Reifenpraktiker/-in EBA

Die 2-jährige praktische Ausbildung beinhaltet vor allem die Reparatur und den Wechsel von Reifen. Nach Möglichkeit führen Sie die Lernenden in die Kundenberatung ein und erläutern die Anwendung der verschiedenen Reifentypen.

 

Handlungskompetenzbereiche

  • Allgemeine betriebliche Funktionen und Aufgaben
  • Basisservicearbeiten
  • Räder- und Reifemontage und -demontage
  • Reparaturtechnik
  • Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
Berufsfachschule

Berufsbildungsschule Winterthur (BBW)
1. – 2. Lehrjahr: je 1 Tag/Woche

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

Gewerblich industrielles Bildungszentrum Zug

1. und 2. Lehrjahr: je 2 Tage