Berufe

Restaurationsangestellte/-r EBA

Berufsbild

Die 2-jährige berufliche Grundbildung führt zum eidgenössischen Berufsattest „Restaurationsange-stellte/Restaurationsangestellter EBA“. Restaurationsangestellte betreuen und bedienen die Gäste im Restaurant und arbeiten am Buffet. Sie decken die Tische und sorgen mit Dekorationen für ein gutes Ambiente. Sie begrüssen die Gäste, begleiten sie zum Tisch, bringen ihnen die Speisekarte und beraten sie zu den Tagesspezialitäten. Im Buffetbereich bereiten sie einfache Speisen zu, richten Gerichte an, stellen Getränke bereit und servieren diese. Im Warenlager halten sie Ordnung und reinigen ausserdem Möbel, Geräte und Einrichtungen des Bereichs.

Bei guten Leistungen ist im Anschluss die verkürzte Lehre zum/zur Restaurationsfachmann/-frau EFZ möglich (Einstieg ins 2. Lehrjahr).

Anforderungen an Betriebe
  • Gastronomie-Betrieb in der Stadt und der Region Zürich
  • Eine verantwortliche Ausbildungsperson
Vorbildung der Lernenden

Abgeschlossene Volksschule (Sek B oder Sek C mit sehr guten Leistungen)

Anforderungen an Lernende
  • Kontaktfreude
  • Bereitschaft auf Wünsche von Gästen einzugehen
  • Gepflegte Erscheinung
  • Höflich und freundlich
  • Ordentlich, zuverlässig
  • Belastbar
  • Teamfähig
  • Hygienebewusst
  • Gute Gesundheit
Berufsfachschule

Allgemeine Berufsschule Zürich (ABZ)
1 Tag pro Woche

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

Ausbildungszentrum Wädenswil
Insgesamt 16 Tage (4 ÜKs à 4 Tage)