Berufe

Kauffrau/-mann EFZ - B-Profil, E-Profil, M-Profil

Berufsbild

3-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ), welche in allen
drei Profilen (B-, E- und M-Profil) absolviert werden kann. Kaufleute sind in allen Wirtschafts- und
Verwaltungszweigen tätig, vom KMU-Betrieb bis hin zum weltweit tätigen Konzern. Sie verfügen über eine breite Palette an Fähigkeiten und Fachkenntnissen und führen anspruchsvolle administrative Arbeiten aus.

Anforderungen an Betriebe
  • Dienstleistungs- oder Produktionsbetriebe in der Stadt und Region Zürich
  • Ein eingerichteter Arbeitsplatz und eine verantwortliche Ausbildungsperson
Vorbildung der Lernenden

Die Anforderungen an die schulischen Leistungen variieren je nach Ausbildungsprofil:

  • B-Profil - Grundbildung:
    Sek A oder gute Sek B Noten
  • E-Profil - Erweiterte Grundbildung:
    gute Sek A Noten, sehr gute Sek B Noten und ein absolviertes Vorbereitungsjahr
  • M-Profil - Erweiterte Grundbildung mit integrierter Berufsmaturität:
    sehr gute Sek A-Noten,  Gymnasiumsabbrecher/-innen oder sehr gute Leistungen in einem
    10. Schuljahr
Anforderungen an Lernende
  • Interesse an kaufmännischen Arbeiten
  • Fähigkeit, Zusammenhänge zu verstehen
  • Gute Auffassungsgabe
  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • Freude an Computerarbeit
  • Selbstständigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Flair für Zahlen
Berufsfachschule

KV Zürich Business School
1. – 2. Lehrjahr:   2 Tage/Woche
3. Lehrjahr:         1 Tag/Woche

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

1. Lehrjahr: 4 Tage
2. – 3. Lehrjahr: je 2 Tage