Berufe

Gärtner/-in EBA

Berufsbild

2-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest Gärtner/-in (EBA).

Gärtner/-innen EBA befassen sich mit der Produktion, Verwendung und Pflege von Blumen, Stauden, Sträuchern und Bäumen. Mit den Pflanzen begrünen sie Innenräume oder erstellen alle Arten von Garten-, Grün-, Spiel- und Sportanlagen. Die Ausbildung erfolgt in der Fachrichtung „Garten und Landschaftsbau“. Im Garten- und Landschaftsbau arbeiten sie bei jeder Witterung im Freien und setzen sowohl Maschinen als auch Werkzeuge ein. Bei guten Leistungen ist im Anschluss die Zusatzlehre zum/zur Gärtner/-in EFZ in verkürzter Form möglich.

Anforderungen an Betriebe
  • Firmen in der Stadt und Region Zürich im Bereich Garten- und Landschaftsbau
  • Eine verantwortliche Ausbildungsperson
Vorbildung der Lernenden

Abgeschlossene Volksschule (Sek B oder Sek C mit sehr guten Leistungen)

Anforderungen an Lernende
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Geschickte und kräftige Hände
  • Körperliche Beweglichkeit
  • Praktisches Verständnis
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Geduld und Genauigkeit
  • Gute Gesundheit (z.B. keine Allergien gegen Pollen, Wetterfestigkeit)
  • Technisches Verständnis für die Arbeit mit Maschinen
Berufsfachschule

Gewerbliche Berufsfachschule Wetzikon
1. - 2. Lehrjahr: 1 Tag pro Woche
(Möglichkeit zu Blockkursen)

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

Bildungszentrum Gärtner Pfäffikon ZH
1. Lehrjahr: 7 Tage
2. Lehrjahr: 4 Tage