Berufe

Coiffeur/-euse EFZ

Berufsbild

3-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis Coiffeur/-euse EFZ. Coiffeure/-eusen EFZ informieren über passende Farben und wissen Bescheid über Perücken und Haarergänzungen. Coiffeure/-eusen EFZ wenden verschiedene Schneidetechniken an. U.a. schneiden sie auch Übergänge und Bärte, rasieren Konturen, färben, tönen oder bleichen die Haare und toupieren, strecken, wellen oder locken sie. Zum Arbeitsalltag gehört auch das Frisieren mit Langhaar. Nach erledigter Arbeit pflegen und desinfizieren Coiffeure/-eusen EFZ nach Bedarf ihre Berufswerk- zeuge wie Scheren, Klingengeräte und Bürsten. Sie beachten die Vorschriften zur Arbeitssicherheit und zur Hygiene und vermeiden Unfälle und Materialschäden.

Vorbildung

Abgeschlossene Volksschule

Anforderungen an Lernende
  • Interesse an Schönheit und Mode
  • Formen- und Farbensinn
  • geschickte Hände, Fingerspitzengefühl
  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Diskretion
  • gesunder Rücken, gesunde Füsse und Beine für das Arbeiten im Stehen
  • keine Allergien bzw. keine Überempfindlichkeit der Haut
Berufsfachschule

Berufsschule für Mode und Gestaltung
1. - 3. Lehrjahr: 1 Tag pro Woche

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

CoiffeurSUISSE Kantonalverband Zürich WBZ
1. - 3. Lehrjahr: je 12 Tage pro Lehrjahr