Berufe

Automatikmonteur/-in EFZ

Siemens Schweiz AG übernimmt für den bvz das Basislehrjahr inkl. Teilprüfungsvorbereitung von 4 Lernenden. Ohne dieses Sponsoring könnte der bvz diese Ausbildung nicht anbieten. Herzlichen Dank!

Berufsbild

Automatikmonteure/-monteurinnen fertigen, montieren, warten und reparieren Maschinen, Geräte und Anlagen. Sie verdrahten elektrische Einrichtungen und führen Inbetriebnahmen sowie Funktionskontrollen durch. bvz-Lernende absolvieren das erste Lehrjahr in einer Lernwerkstatt. Im 2. und 3. Lehrjahr sind sie in einem unserer Partnerlehrbetriebe. 

Die Lehre dauert 3 Jahre und wird mit einem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen. Sie eignet sich für Jugendliche mit grossem technischem Interesse. Nach der Lehre steht den gelernten Automatikmonteurinnen und -monteuren eine grosse Bandbreite von Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

Automatikmonteur/-innen beim bvz

Die Lernenden der Stiftung bvz absolvieren das erste Ausbildungsjahr in den Lehrwerkstätten der Siemens Schweiz AG und die letzten beiden Lehrjahre in zwei verschiedenen Betrieben der Privatwirtschaft.

Anforderungen an Betriebe
  • Firmen in der Stadt und Region Zürich im Bereich der Produktion, Montage, Wartung und Reparatur von elektrotechnischen Anlagen und Apparaten
  • Ein eingerichteter Arbeitsplatz und eine verantwortliche Ausbildungsperson
Vorbildung der Lernenden

Abgeschlossene Volksschule (Sek A oder Sek B mit guten Leistungen)

Anforderungen an Lernende

  • Freude an der Elektrotechnik
  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Praktisch-technisches Verständnis
  • Geschickte Hände
  • Teamfähigkeit
  • Berufsfachschule
Berufsfachschule

Gewerbliche Berufsschule Bülach
1. - 3. Lehrjahr: je 1 Tag/Woche

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

Aufgrund des Basislehrjahrs bei der Siemens Schweiz AG müssen die Lernenden keine überbetrieblichen Kurse absolvieren.