Berufe

Kauffrau/-mann EFZ - B-Profil, E-Profil, M-Profil

(Branche Dienstleistung und Administration)

Berufsbild

3-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ), welche in allen
drei Profilen (B-, E- und M-Profil) absolviert werden kann. Kaufleute sind in allen Wirtschafts- und
Verwaltungszweigen tätig, vom KMU-Betrieb bis hin zum weltweit tätigen Konzern. Sie verfügen über eine breite Palette an Fähigkeiten und Fachkenntnissen und führen anspruchsvolle administrative Arbeiten aus.

Vorbildung der Lernenden

Die Anforderungen an die schulischen Leistungen variieren je nach Ausbildungsprofil:

  • B-Profil - Grundbildung:
    Sek A oder gute Sek B Noten
  • E-Profil - Erweiterte Grundbildung:
    gute Sek A Noten, sehr gute Sek B Noten und ein absolviertes Vorbereitungsjahr
  • M-Profil - Erweiterte Grundbildung mit integrierter Berufsmaturität:
    sehr gute Sek A-Noten,  Gymnasiumsabbrecher/-innen oder sehr gute Leistungen in einem
    10. Schuljahr
Anforderungen an Lernende
  • Interesse an kaufmännischen Arbeiten
  • Fähigkeit, Zusammenhänge zu verstehen
  • Gute Auffassungsgabe
  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • Freude an Computerarbeit
  • Selbstständigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Flair für Zahlen
Berufsfachschule

KV Zürich Business School
1. – 2. Lehrjahr:   2 Tage/Woche
3. Lehrjahr:         1 Tag/Woche

M-Profil: 1.-3. Lehrjahr: 2 Tage/ Woche

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

IGKG Zürich

1. Lehrjahr: 4 Tage
2. – 3. Lehrjahr: je 2 Tage