Berufe

Detailhandelsassistent/-in EBA
Branche Lebensmittel 

Berufsbild

Die 2-jährige berufliche Grundbildung führt zum eidgenössischen Berufsattest „Detailhandelsassistent/-in EBA“, welches zur Berufsausübung oder, bei einem guten Abschluss, zum Übertritt in das zweite Lehrjahr Detailhandelsfachfrau/-mann mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) berechtigt.

Detailhandelsassistentinnen und -assistenten verkaufen und präsentieren eine breite Palette von Lebensmittelerzeugnissen, Reformwaren und Frischprodukten in Fachgeschäften und bei Grossverteilern. Sie bedienen und beraten die Kundschaft. Die Tätigkeit in der Lebensmittelbranche ist lebhaft und vielseitig. Sie erledigen auch Aufgaben "hinter der Kulissen", wie Produktebeschriftung, Lieferungen auspacken, Regale auffüllen oder die tägliche Kassenkontrolle. 

 
Vorbildung der Lernenden

Abgeschlossene Volksschule (Sek B oder Sek C mit sehr guten Leistungen)

Anforderungen an Lernende
  • Freude am Kontakt mit Menschen und am Verkaufen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Gesundheit (stehende Tätigkeit, Heben von Lasten)
  • Zahlenflair
  • Gute Umgangsformen
  • Hygienebewusstsein
Berufsfachschule

Berufsfachschule für Detailhandel Zürich
1 Tag pro Woche 

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

VELEDES Bildung Dübendorf
1. Lehrjahr: 6 Tage 
2. Lehrjahr: 4 Tage